Sommerseminar 2019

Sommerseminar 2019

Das Sommerseminar 2019 der Arbeitsgemeinschaft NEUE BAUMPFLEGE e. V. fand vom 27. – 28. Juni statt.

Tagungsort war die Pfaueninsel in Berlin, deren wertvoller Altbaumbestand beispielhaft für Kernfragen des Seminares betrachtet wurde.

Beginn:

27- Juni 2019 14:00 Uhr

Wir erhalten Gelegenheit die Pfaueninsel und ihre dendrologischen Schätze kennenzulernen. Wir werden geführt durch Jan Uhlig, den Fachbereichlseiter Pfaueninsel von der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten.

Seminarvortrag anschließend:

– Kronen einkürzen durch gezieltes Brechen statt kappen? Eine natürliche Möglichkeit im Retrenchment Pruning! Biologische Vorteile

Philipp Funck, Jan Uhlig, Fachbereichsleiter Pfaueninsel

– Trockenschäden an Altbäumen – Unterschiedliche Reaktionen an Eiche, Buche und Birke

– Habitatbäume – Heldbock, Eichhorn und Grünspecht – Erhaltung im Schnittpunkt Verkehrssicherheit, Denkmal- und Naturschutz

Vortrag u. Diskussion anhand besichtigter Beispielbäume

Informationen zur Pfaueninsel und zum dortigen Baumbestand: https://www.monumentaltrees.com/de/deu/berlin/berlin/7113_pfaueninsel/

Im Anschluss fand am 29.06.2019 die Jahreshauptversammlung der Arge statt.

Stein-Eiche?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.